Gitter

Rollgitter besitzen eine filigrane, licht- und luftdurchlässige Struktur. Trotzdem stellen sie für ungebetene "Gäste" eine nur äußerst schwer bezwingbare Barriere dar. Ihr großes Plus: Sie sperren zwar den Zugang, nehmen aber nicht die Sicht auf das geschützte Gut. Deshalb kommen sie bevorzugt in Ladenpassagen zum Einsatz. Denn schließlich möchten Juweliere ihre Schmuckstücke aus Gold, Silber und Edelsteinen auch nach Geschäftsschluss bewundert sehen. Wollen Boutique-Inhaber die neuesten Modetrends auch außerhalb der Öffnungszeiten präsentieren.

Sollen appetitliche Auslagen in Feinkostläden zu jeder Zeit Lust und Laune auf Kostproben machen.
Auch an den Ein- und Ausfahrten von Tiefgaragen trifft man häufig auf Rollgitter: Nicht nur, weil sie zuverlässig über eingestellte Fahrzeuge wachen, sondern auch als Garant für den Abzug von gefährlichen Autoabgasen im Austausch gegen Frischluft. Auch hier erweist sich die Transparenz von Rollgittern als unschätzbarer Vorteil: Sie sorgt dafür, dass Ausfahrende und Einfahrende den Durchblick behalten. Getreu der Devise: sehen und gesehen werden.

Als weitere Einsatzorte bieten sich SECURO-Rollgitter für den Schutz von Handwerks- und Industriebetrieben an, zur Sicherung von Lagerräumen für wertvolle Güter, zur Abschirmung von Apotheken, Arztpraxen und Anwaltskanzleien und zur Vorbeugung von Einbruch und Diebstahl in privaten Anwesen, größeren Wohnanlagen und freistehenden Ferienhäusern.

Rolladenbau Ollig e. K. Werner-von-Siemens-Str. 2 66793 Saarwellingen Tel. 06838 2727 Fax 06838 84297 info[at]rolladenbau-ollig.deBitte kontaktieren Sie uns per E-Mail

Gitter